Der Letzte Hilfe Kurs wurde von Dr. med. Georg Bollig, Palliativ- und Notfallmediziner in Deutschland und Österreich entwickelt.  Mittlerweile gibt es Letzte Hilfe Kurse weltweit: Z.B. in europäischen Ländern wie Dänemark, Frankreich, Litauen, Norwegen, Österreich, Schottland, Slowenien und auch in Australien, Brasilien und Kanada. Die Kurse werden laufend evaluiert und weiterentwickelt.
Weitere Informationen über die Entstehung der Letzte Hilfe Kurse sowie zum internationalen Projekt finden Sie unter: www.letztehilfe.info

Definitionen von Erste Hilfe und Letzte Hilfe nach Dr. Bollig

Erste Hilfe: Maßnahmen zur Hilfe bei akuter Verletzung und Erkrankung mit dem primären Ziel, das Überleben der Betroffenen zu sichern.

Letzte Hilfe: Maßnahmen zur Hilfe bei lebensbedrohlichen Erkrankungen mit dem primären Ziel, der Linderung von Leiden und Erhaltung von Lebensqualität.